KLEINER NATUR-TIP  

 

 

Für alle, die selber aktiv die Natur oder ein Detail daraus erleben oder erkunden möchten:

Fertige dir dein Naturerlebnisbuch an.

 

Dazu benötigst du:

- 1 hübsches Heft oder leeres Buch

- Bleistift, Farbstiften, Wasserfarben, Leim, Klebestreifen usw.

 

Ich gebe dir zum Start eine kleine Idee, was du in deinem Buch gestalten könntest:

 

Wähle dir einen Baum in der Nähe von deinem Haus oder in deinem Garten aus.

 

Beobachte diesen Baum nun ein ganzes Jahr hindurch und notiere, zeichne, male, fotografiere alle   Veränderungen, die du an ihm feststellen kannst.

 

Wachsen am Baum Blätter oder Nadeln?

 

Nimm eine Lupe und betrachte den Baumstamm aus der nächsten Nähe. Was krabbelt alles an der Rinde hoch und runter?

 

Welche Vögle wohnen auf dem Baum?

 

Wie riecht "dein" Baum?

 

Wie fühlt sich "mein" Baum an? Umarme, streichle usw. den Baum

 

Wird der Baum vielleicht dein Freund? Erzählt er dir eine Geschichte? Oder kannst du ihm eine Geschichte erzählen?

 

Besuche "deinen" Baum so oft du möchtest. Bei Regenwetter, bei Sonnenschein, bei Schneefall - der Baum sieht immer anders aus.

 

Bei jedem Eintrag in deinem Heft oder Buch, hältst du eine schöne Naturerfahrung fest. Du wirst staunen, was sich da während einem Jahr alles ansammelt.

 

Ich wünsche dir viel Spass und tolle Erlebnisse bei der Gestaltung von deinem ganz persönlichen Naturerlebnisbuch!